Tanzen mit Massimo Sinato und Ekaterina Leonova

„Let’s Dance“-Atmosphäre wehte am Samstag, den 16. Juli durch die Tanzschule Bogner in Schwabach. Denn die Stars des geleichnamigen TV-Formats Massimo Sinato und Ekaterina Leonova gaben sich an diesem Tag die Ehre … 

Und im Gepäck hatten die beiden vier Workshops zu den Tänzen „ChaChaCha“, „Samba“, „Rumba“ und „Jive“.

Und obwohl in allen Tänzen nur einfache Basisfiguren unterrichtet wurden, hatten es diese in sich. Denn wie so oft liegt die KUNST in der Ausführung der Details. Und diese Bewegungskunst trieb den Tänzerinnen und Tänzern bei sommerlichen Temperaturen ordentlich den Schweiß auf die Stirn.

Doch mit ihrer lockeren und sehr unterhaltsamen Art, ließen Massimo und Ekaterina schnell alle Anstrenungen vergessen. Denn die beiden Profitänzer sind sehr sympathisch und vermittelten die Techniken mit viel Temparement, Charme und Wortwitz.

Ich selbst durfte an den ersten drei Workshops teilnehmen und es war eine große Freude von so erfahrenen und sympathischen Tänzern unterrichtet zu werden. DANKE!!!

Andreas, Ekaterina, Alexandra, Massimo
Andreas, Ekaterina, Alexandra, Massimo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.